Martina Rychen Beratung

«Ich bin überzeugt, dass alle Menschen grundsätzlich gerne arbeiten und Sinn in ihrer Arbeit suchen.»

 
 
 
 
 
 
 
DSC_6434-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-13.jpg

Berufserfahrung

«Meine heutigen Schwerpunkte liegen in der Führungs- und Kulturentwicklung.»

Davor habe ich…

…während mehr als zehn Jahren Change-Projekte in diversen Positionen, Organisationen und Branchen geleitet. Seit 2014 bin ich als freischaffende Beraterin tätig mit den Schwerpunkten in der Führungs- und Kulturentwicklung sowie in der Begleitung von Partnerschafts- und Veränderungsprozessen in Führungsgremien.

 
 

 

Ausbildung

«Die stete Weiterentwicklung steht im Vordergrund.»

Deshalb erweitere ich…

… meine Erfahrungen und Kompetenzen fortlaufend mit Kursen in Organisationsberatung und Coaching. Aber auch mit internationalen Best Practices und neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Theorie.

AusbildungeN:

  • Coach und Organisationsberaterin BSO, Institut für systemische Impulse, Zürich

  • CAS Kommunikation und Management, Universität St. Gallen

  • Lic. phil. Ethnologie und Psychologie, Universität Bern

 
 

 

Mein Menschenbild

«Ich bin überzeugt, dass alle Menschen grundsätzlich gerne arbeiten und Sinn in ihrer Arbeit suchen.»

Mit dieser Haltung…

… gehe ich in jeden Beratungsprozess hinein. Denn, inspirierte und motivierte Mitarbeitende bringen ihre Organisation weiter – besonders, wenn die Organisation ihre Sinnstiftung unterstützt und verstärkt. Als Basis dient mir beim Beraten das systemische Gedankengut und als starke treibende Kraft der Humor.